GOAgemein.de User MapUsermap  GOAgemein.de Meeting PointMeetings  GOAgemein.de LinksLinks  GOAgemein.de  FAQFAQ  GOAgemein.de Topic VotingVotes  GOAgemein.de Music ChartsCharts  GOAgemein.de RegistrierenRegistrieren
GOAgemein.de SitemapSitemap  GOAgemein.de SucheSuche  GOAgemein.de ArchiveArchive  GOAgemein.de KalenderKalender  GOAgemein.de PosteingangPosteingang  GOAgemein.de LoginLogin

ॐ 2012 ... das Ende der Welt???

NewTopic in Geheimgesellschaften PostReply at 2012 ... das Ende der Welt??? GOAgemein.de Foren-Übersicht » Geheimgesellschaften Seiten Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Add to Favorites Tell a Friend RSS Feed Share on Facebook Share on MySpace   2012 ... das Ende der Welt???
Ltblue
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 17.01.2011, 16:27

FreundDerSonne hat Folgendes geschrieben:
..es ist auch bereits ein passendes weltuntergangs-festival geplant^^
please login

gibt sogar ne weltuntergangs afterparty!!

aber ich glaub soweit schaff ichs nich, ich dreh ja jz schon ab wenn ich nur an 2012 denk. die ganzen toten fische die es da angeschwämmt hat, die ganzen toten fögel die vom himmel fielen ( please login ), der klimawandel, die feinstaubbelastung, die vulkanausbrüche und und und.... uiuiui da wirds abgehen! Sad

Loop Breaker
Bändchensammler
Bändchensammler

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 17.01.2011, 17:19

Ltblue hat Folgendes geschrieben:
http://www.joe-boehe.de/html/2012_ubergang_5__dimension.html
ba075


bla..bla...
Das sind in diesem unserem dualen Universum je 12 aufeinander aufbauende und ineinander verwobene männliche und weibliche Dimensionen, die jedoch von einer 13ten, der sog. Christus-Dimension (Äther) miteinander zu einer Einheit verbunden werden. In Summe ergeben sich so 144 verschiedene Dimensionskombinationen, die dieses unser Universum in Summe ausmachen...bla.bal.bla

...am besten gefällt mir die Christus Dimension.

Buddah wird ihn Schlagen wenn er das ließt...^^
____________________________________________________
Träume dein Leben
und lebe deine Träume,
denn das Leben ist ein Traum
auf den Weg zum Tod.

Ltblue
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 18.01.2011, 15:22

ich kenn mich da sowiso ned aus, alles bahnhof.. ^^ is mir aber auch scheißegal! ba020 bblush2

MindMidget
Psychedeliker
Psychedeliker

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 18.01.2011, 22:21

Ltblue hat Folgendes geschrieben:
ich kenn mich da sowiso ned aus, alles bahnhof.. ^^ is mir aber auch scheißegal! ba020 bblush2


Warum soll ich mir sowieso Gadanken drüber machen das etwas endet, anstatt ich einfach die Dinge Tag für Tag nehm wie Sie sind und was ich draus mach. ba040

DJ Marko
GOAgemein.de REC
GOAgemein.de REC

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 02.02.2011, 23:29

b2ACT hat Folgendes geschrieben:
Seit einigen Jahren - und insbesondere seit 1999/2000 die "Welt nicht untergegangen ist" - taucht vermehrt in einschlägigen Kreisen und Publikationen die Jahreszahl 2012 als Zeitpunkt auf, an dem die Menschheit eine Wende zum Besseren nimmt, bzw. nehmen soll.

Egal nun, ob sich dieser Prozess exakt 2012 vollzieht, dort seinen Höhepunkt erreicht, oder hier eine Initialzündung stattfindet, die sich erst später auswirkt - 2012 scheint sich zu einem neuen zeitlichen Erwartungshorizont zu verdichten.

Meiner bisherigen Beobachtung nach tauchte die 2012 erstmals im Zusammenhang mit dem Buch der "The Mayan Factor" von José Arguelles auf. Die englischsprachige Ausgabe kam 1987 auf den Markt, die deutsche Übersetzung 1990 unter dem Titel "Der Maya Faktor"..... bemerkenswerterweise übersetzt von einem gewissen Swami Prem Nirvano, dessen Name verrät, dass er Schüler des indischen Gurus Bhagwan Shree Rajneesh (später umgenannt in Osho) war. Die Schüler Oshos nun waren und sind ein sehr internationaler Haufen, der fleißig kommuniziert und reist und vielfältige Berührungspunkte mit dem weltweiten New-Age hat. Die englische Originalausgabe kam in Santa Fe/New Mexico/USA auf den Markt, ein - sofern ich nicht irre - damaliges Zentrum der amerikanischen New-Age-Bewegung.

Wie der Titel schon andeutet, ergibt sich die 2012 - bzw. soll sie sich - aus dem esoterischen Kalenderwissen der alten Mayas ergeben. Ohne die Kompetenz zu haben, über die Maya-Kalender-gestützte 2012 zu urteilen, kann ich dennoch feststellen, dass sich der Maya-Kalender - und damit die 2012 - in besonderer Gesellschaft mit Nostradamus und dem Bibel-Code befinden.

Denn: Die 2012 ist Produkt eines Systems, welche nur ein verschwindender Bruchteil derjenigen versteht oder nachvollziehen kann oder will, die die 2012 propagieren bzw. multiplizieren. Der Maya-Kalender ist also ebenso wie Nostradamus und der Bibel-Code zumindest für die allermeisten eine Art Blackbox die irgendetwas ausspuckt, was in der Regel schlicht und einfach geglaubt und nachgeplappert wird.

These: Alles redet von 2012 - aber keiner weiß warum!


Du sprichst mir aus der Seele.... ba035
____________________________________________________
Jeder Tag ohne ein Lächeln ist ein verschenkter Tag (Karl Valentin)

Multivitamin
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 10.02.2011, 13:40

MindMidget hat Folgendes geschrieben:
Ltblue hat Folgendes geschrieben:
ich kenn mich da sowiso ned aus, alles bahnhof.. ^^ is mir aber auch scheißegal! ba020 bblush2


Warum soll ich mir sowieso Gadanken drüber machen das etwas endet, anstatt ich einfach die Dinge Tag für Tag nehm wie Sie sind und was ich draus mach. ba040


Ja gut, is dann deine Einstellung, aber was willst Du uns damit dann mitteilen?!! bd015 bd015 bd015
____________________________________________________
please login

Nabooru
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 14.03.2011, 19:33

Multivitamin hat Folgendes geschrieben:
MindMidget hat Folgendes geschrieben:
Ltblue hat Folgendes geschrieben:
ich kenn mich da sowiso ned aus, alles bahnhof.. ^^ is mir aber auch scheißegal! ba020 bblush2


Warum soll ich mir sowieso Gadanken drüber machen das etwas endet, anstatt ich einfach die Dinge Tag für Tag nehm wie Sie sind und was ich draus mach. ba040


Ja gut, is dann deine Einstellung, aber was willst Du uns damit dann mitteilen?!! bd015 bd015 bd015


vielleicht dass es wichtigere probleme gibt? bd015 man weiß es nicht ba010
obwohl ich nach den jüngsten ereignissen in japan nun weniger zweifle dass uns bald ein ende der welt bevorsteht.. allein die katastriphe dort grenzt für mich an einen derarigen untergang welchen ich bis jetzt nicht realisieren konnte.
____________________________________________________
"Was ist das?"
"Blaues Licht."
"Und was macht es?"
"Es leuchtet blau." :D

Matahari
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 14.03.2011, 23:36

Naja, realistisch gesehen, musste das früher oder später in Japan passieren.
Das Land steht an den Grenzen zu 4 Kontinentalplatten. Dort gab es schon immer Erdbeben. Wann sich in solchen Gebieten Erdbeben ereignen, kann man nie voraussehen, aber was man mit Sicherheit sagen kann, ist, das sowas früher oder später einfach passiert, weil die Kontiplatten nun mal schwimmen. Für das Erdbeben können die Japaner sicher nichts, aber für die Atomkatastrophe schon. Wie kann ich auf so einem unsicheren Grund, eine so unkontrollierbare Kraft einsetzen ?
Und China hat immer noch nichts gelernt. Die wollen ihre AKW´s, an der Stückzahl um das 8-fache erhöhen, damit ihr Bedarf gedeckt wird. Wenn die Menschheit mal vernichtet werden sollte, wird es bestimmt aus Menschenhand passieren.
An dieser Stelle gar nicht zu erwähnen, was die Wissenschaftler alles mit Bakterien und Viren für Versuche machen .......

Man kann nur hoffen, das in Japan nicht noch weitere schlimme Dinge passieren. Die armen Menschen .....
____________________________________________________
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. (Aristoteles)
۞ Make Çay not War ۞
. . .

FrancoFunghi
ॐ Moderation
ॐ Moderation

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 16.03.2011, 19:39

Ob ein Gebäude bei einem Erdbeben einstürzt, hängt stark von der Bauweise ab. Japan gilt als einer der Vorreiter im erdbebensicheren Bauen. Um Schäden in Grenzen zu halten, sind viele Häuser in Gefahrenzonen mit elastischen Bauteilen und beweglichen Fundamenten ausgestattet. So genannte Stahlskelettbauten können selbst schwerste Erdbeben überstehen.

Und warum wurden die AKW nicht sicherer gebaut?

Für Japaner sind Erdbeben keine Seltenheit. Der Inselstaat liegt am pazifischen Feuerring genau an der Bruchzone von nicht weniger als vier tektonischen Platten und beherbergt zehn Prozent aller aktiven Vulkane der Erde. Vom Jahr 684 bis zum aktuellen Sendai-Beben im März 2011 rüttelte die Erde 35 Mal mit einer Stärke von 6,5 oder mehr. Dazwischen gab es hunderte kleinere Erdbeben. Am schwersten erwischte es Japan am 1. September 1923 beim Großen Kanto-Erdbeben. Mit 7,9 auf der Richter-Skala war es zwar leichter als das aktuelle Beben. Eine 12 Meter hohe Flutwelle und anschließende Großbrände vernichteten aber einen Großteil von Yokohama und Tokio. Mit 142.800 Todesopfern ist es eine der größten Naturkatastrophen Menschheit.
____________________________________________________
ॐ Meet me at Facebook please login

"solamente quién lleva el caos en sí mismo, puede llevar una estrella que baila"

Nabooru
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Geheimgesellschaften » 2012 ... das Ende der Welt???Verfasst: 17.03.2011, 22:10

Matahari hat Folgendes geschrieben:
Wenn die Menschheit mal vernichtet werden sollte, wird es bestimmt aus Menschenhand passieren.


mit sicherheit, da bin ich absolut einer meinung.. ich finde es auch unverantwortlich, dass man in Japan AKW direkt schöön anner küste hinsetzt wo man doch sowieso weiß dass erdbeben kommen, gewöhnung hin oder her meiner meinung nach ist -wenn man schon atomkraft einsetzt- damit erst recht nicht zu spaßen!
und das mit china habe ich auch noch nicht gehört.. die haben doch alle was an den kopp bekommen.. aber auch die Türkei & Ungarn halten am Bau von AKW fest habe ich gelesen. wirklich schrecklich. ich mein, man sagt ja, der mensch wisse erst was er falsch macht wenn eine katastrophe geschehen ist (s. Merkel), aber mittlerweile ist er anscheinend so weit verkühlt dass auch katastrophen wie in japan ihn nicht mehr schocken können. Ganz nach dem Motto: "Weiter weiter ins Verderben wir müssen leben bis wir sterben" [Rammstein lyric].
Toll, Mensch, toll.
____________________________________________________
"Was ist das?"
"Blaues Licht."
"Und was macht es?"
"Es leuchtet blau." :D

NewTopic in Geheimgesellschaften PostReply at 2012 ... das Ende der Welt??? GOAgemein.de Foren-Übersicht » Geheimgesellschaften Seiten Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Ähnliche Themen Foren Antworten Verfasst
Keine neuen Beiträge b2ACT™ - IN MEMORY OF SUMMER 2012 Progressive Trance 1 07.02.2013, 01:51 LastEntry
Keine neuen Beiträge Simple Man - Jingle Bells (24-12-2012)(dance with Santa) Release News 1 25.12.2012, 12:01 LastEntry
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. VERGEBEN! Prog Playgrounds 29.12.2012 GOAgemeinde Win 0 14.12.2012, 18:00 LastEntry
Keine neuen Beiträge 31.12.2012 ODYSSEE 2013 Indoor Archiv 0 14.12.2012, 17:48 LastEntry
Keine neuen Beiträge VERLOSUNG! 29.12.2012 Progressive Playgrounds Indoor Archiv 1 14.12.2012, 17:41 LastEntry

  COMMUNITY     PORTAL     RADIO     CHAT     IM     RECORDING     MYSPACE     DOWNLOAD     TOPLIST     SHOP     TEAM     IMPRINT  

                                                                      
0.5309s (PHP: 78% - SQL: 22%) - SQL queries: 53 - GZIP enabled - Debug on