GOAgemein.de User MapUsermap  GOAgemein.de Meeting PointMeetings  GOAgemein.de LinksLinks  GOAgemein.de  FAQFAQ  GOAgemein.de Topic VotingVotes  GOAgemein.de Music ChartsCharts  GOAgemein.de RegistrierenRegistrieren
GOAgemein.de SitemapSitemap  GOAgemein.de SucheSuche  GOAgemein.de ArchiveArchive  GOAgemein.de KalenderKalender  GOAgemein.de PosteingangPosteingang  GOAgemein.de LoginLogin

ॐ Mysteriöse Orte bei google earth

NewTopic in Grenzwissenschaften PostReply at Mysteriöse Orte bei google earth GOAgemein.de Foren-Übersicht » Grenzwissenschaften Seiten Zurück  1, 2
Add to Favorites Tell a Friend RSS Feed Share on Facebook Share on MySpace   Mysteriöse Orte bei google earth
FurioSmart
GOAgemeinde Fraggle
GOAgemeinde Fraggle

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 02.01.2008, 11:41

Alles real, und wenn man überlegt das teilweise ganze bergspitzen abgetragen wurden , kann man schon ins grübeln kommen.

.

Nazca
* 14° 32' 43 südliche Breite, 75° 10' 35 westliche Länge

Figuren

* Hands 14° 41' 40,6 südliche Breite, 75° 06' 51,2 westliche Länge
* Tree 14° 41' 38,8 südliche Breite, 75° 06' 53,4 westliche Länge
* Lizard 14° 41' 36,8 südliche Breite, 75° 06' 53,2 westliche Länge
* Kolibri 14° 41' 32,3 südliche Breite, 75° 08' 57,1 westliche Länge
* Condor 14° 41' 51,3 südliche Breite, 75° 07' 35,4 westliche Länge


--> please login
--> please login

--> please login
--> please login

--> please login

--> please login

--> please login
--> please login
--> please login

--> please login


.

gruss

b2ACT
ॐ System
ॐ System

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 02.01.2008, 11:47

FurioSmart hat Folgendes geschrieben:
Alles real, und wenn man überlegt das teilweise ganze bergspitzen abgetragen wurden , kann man schon ins grübeln kommen.

.

Nazca
* 14° 32' 43 südliche Breite, 75° 10' 35 westliche Länge

Figuren

* Hands 14° 41' 40,6 südliche Breite, 75° 06' 51,2 westliche Länge
* Tree 14° 41' 38,8 südliche Breite, 75° 06' 53,4 westliche Länge
* Lizard 14° 41' 36,8 südliche Breite, 75° 06' 53,2 westliche Länge
* Kolibri 14° 41' 32,3 südliche Breite, 75° 08' 57,1 westliche Länge
* Condor 14° 41' 51,3 südliche Breite, 75° 07' 35,4 westliche Länge


--> please login
--> please login

--> please login
--> please login

--> please login

--> please login

--> please login
--> please login
--> please login

--> please login


.

gruss


cool.. das schaue ich mir nachher mal genauer an.. danke peter b2cool
____________________________________________________
please login

b2ACT
ॐ System
ॐ System

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 02.01.2008, 12:54

hier gibts auch noch schöne hacks..
please login
von 3d städten bishin zu mysteriösen dingen bei google earth

einmal in die zieladresse einfügen:
"crop circle" lat=53.5321429252, lon=-1.35725767981 b2cool
____________________________________________________
please login

Uru
alter Goahase
alter Goahase

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 03.01.2008, 16:08

ahahaha sehr mysteriöus

b2ACT
ॐ System
ॐ System

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 14.03.2008, 17:05

Stonehenge
(51°10'41.72"N 1°49'31.96"W)
Die vor etwa 5000 Jahren erbaute Kultstätte ist nach astronomischen Vorgaben angeordnet. Man nimmt an, dass der Kreis eine Art Sternwarte darstellte. Der Bau dieses Monuments soll Experten zufolge ca. 11 000 Arbeitsstunden benötigt haben.

Nazca-Linien
(14°42'24.70"S 75° 8'53.53"W)
Entdeckt wurden die rätselhaften Zeichen erst Anfang des 20. Jh. Ohne Flugzeuge waren die Scharrbilder nicht zu sehen. Forscher vermuten wahlweise eine riesige Sportarena, eine UFO-Landebahn oder einen religiösen Wegweiser dahinter.

Bermuda-Dreieck
(25°52'26.62"N 71°39'17.76"W)
Das sog. Teufelsdreieck erstreckt sich von der Südspitze Floridas bis zu den Bermuda-Inseln. Hier sollen immer wieder Schiffe und Flugzeuge samt Besatzung verschwunden sein. Der Grund für das Verschwinden ist nicht abschließend geklärt.

Area 51
(37°14'36.52"N 115°48'41.16"W)
Um die Militäranlage in der Wüste von Nevada ranken sich wilde Verschwörungstheorien. Hier sollen Außerirdische untersucht worden sein. Offiziell gilt dieser Teil des Luftwaffenstützpunktes als Testgebiet für neu entwickelte Flugzeuge.

Loch Ness
(57°16'26.35"N 4°30'6.37"W)
Der rund 35 Kilometer lange und über 200 Meter tiefe See liegt im schottischen Hochland. In dem ungewöhnlich tiefen und dunklen Gewässer soll sich das Seeungeheuer Nessie aufhalten. Allerdings hat sich Nessie in letzter Zeit rar gemacht.

Pyramiden von Gizeh
(29°58'43.44"N 31° 8'6.16"O)
Die etwa 4500 Jahre alten Pyramiden dienten als Grabstätte für Pharaone. Die Spitzen der Pyramiden sind genau nach den Himmelsrichtungen und Sternen ausgerichtet. Eine genaue Klärung der Bauweise steht jedoch noch aus.

Machu Picchu
(13° 9'49.18"S 72°32'44.56"W)
Die geheimnisvolle Inka-Stadt soll im 15. Jh. erbaut worden sein. In über 2300 Meter Höhe versteckt sich die Stadt zwischen dicht bewachsenen Bergen. Weil es keine Aufzeichnungen gibt, bleibt die Geschichte des Ortes weitgehend ungeklärt.

Kornkreise
(51°28'30.55"N 1°49'15.98"W)
Umgebogene Kornhalme ergeben aus der Luft betrachtet geometrische Formen. Früher wurden sie als Zeichen von Hexen oder des Teufels verstanden. Neben den von Scherzbolden gemachten Kreisen, gibt es auch geheimnisvolle Ausnahmen.

Weiße Pferde
(51°34'40.11"N 1°33'59.90"W)
Das in Südengland gelegene weiße Pferd ist etwa 3000 Jahre alt, über 100 Meter lang und aus weißer Kreide geschaffen. Der genaue Ursprung und Zweck ist bis heute ungeklärt. Die Darstellung diente Nachahmern als Vorlage für noch größerer Kreidepferde.

Luftwaffenstützpunkt Edwards
(34°57'13.92"N 117°52'27.97"W)
Nicht alle seltsamen Bodenmarkierungen sind so rätselhaft wie sie auf den ersten Blick wirken. Die riesige Windrose und in einen Salzsee gekratzte Landebahn diente dem Space Shuttle der NASA als Navigations- und Landehilfe.
____________________________________________________
please login

morbidia
Profi Fraggle
Profi Fraggle

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 23.03.2008, 23:10

ba035
____________________________________________________
Brot für die Welt, die Wurst bleibt hier!

sb1984
Psychedeliker
Psychedeliker

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 06.08.2008, 20:08

die ertsen vids die ich geguckt hab als ich vor 10 monaten inet bekommen habe





MA!k
ॐ System
ॐ System

Go to Userpage

Offline
Grenzwissenschaften » Mysteriöse Orte bei google earthVerfasst: 06.08.2008, 20:42

nice ba035
____________________________________________________
please login

NewTopic in Grenzwissenschaften PostReply at Mysteriöse Orte bei google earth GOAgemein.de Foren-Übersicht » Grenzwissenschaften Seiten Zurück  1, 2
Ähnliche Themen Foren Antworten Verfasst
Keine neuen Beiträge Free Earth Festival, 23 - 27 August 2018, Halkidiki- Gre Outdoor Events 0 05.06.2018, 11:36 LastEntry
Keine neuen Beiträge FREE EARTH FESTIVAL 25 - 29 AUGUST 2016 Outdoor Events 0 15.06.2016, 23:30 LastEntry
Keine neuen Beiträge DJ Exocis - Earth On Acid DJ Set 2015 Vol.1 Promotion 0 06.09.2015, 18:29 LastEntry
Keine neuen Beiträge Simple Man - Message From Earth Artists Movies 0 28.09.2014, 16:59 LastEntry
Keine neuen Beiträge 14.-18.08.2014 FREE EARTH Festival - Greece Outdoor Events 0 26.03.2014, 18:53 LastEntry

  COMMUNITY     PORTAL     RADIO     CHAT     IM     RECORDING     MYSPACE     DOWNLOAD     TOPLIST     SHOP     TEAM     IMPRINT  

                                                                      
1.4162s (PHP: 61% - SQL: 39%) - SQL queries: 55 - GZIP enabled - Debug on